Die Hegegemeinschaft

Die Hegegemeinschaft hat eine neue E-mail-Adresse:

 

hegegemeinschaft@hegering-hermannsburg-mueden.de

Die sonst üblicherweise Ende April stattfindende, jährliche Mitgliederversammlung wird aufgrund der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben. Aktuelle Infos haben die Revierinhaber am 3. Mai per e-mail erhalten!

Der Vorstand der Hegegemeinschaft

Die Aufgaben wurden aufgeteilt und der Vorstand des Hegerings ist nicht identisch mit dem Vorstand Hegegemeinschaft ! 

1. Vorsitzender der Hegegemeinschaft:  Jürgen Rabe                                                                                            (05052 3376 oder 0174 6 288 288)

                                                                  Lutter 1

                                                                  29320 Hermannsburg

                                                                  e-mail: juergen.rabe@lutterhof.de

 

2. Vorsitzender der Hegegemeinschaft:  Heiko Hinrichs

                                                                 (0171 7 91 77 05)

                                                                  Hof Hiester

                                                                  29320 Hermannsburg

                                                                                                                                         

Schriftführerin:                                         Dorit Rabe

                                                                  (0172 8 54 26 28)

 

Kassenwartin:                                           Catharina Cohrs

                                                                  (01520 25 09 666)  

Die Satzung der Hegegemeinschaft

Satzung der Hegegemeinschaft
Satzung_200429-120217-1dd8.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Aktuelle Jagdzeiten für Niedersachsen

2019_Sept_Jagdzeiten.pdf
PDF-Dokument [95.6 KB]

Zur Beachtung: In unserer Hegegemeinschaft schießen wir keine Spießer im Mai!

siehe auch: Aktuelle Richtlinien zur Rotwildbejagung

                  (etwas weiter unten auf dieser Seite)

Bitte verwenden Sie eine dieser Abschussmeldekarten!

Wegen der geänderten E-mail-Adresse, gibt es jetzt eine überarbeitete neue Meldekarte (s.o.) .

In Zukunft nur diese Abschussmeldekarte benutzen!

 

Bitte nicht vergessen, dass auch alle Schwarzwildabschüsse innerhalb von 5 Tagen an den Vorsitzenden der Hegegemeinschaft gemeldet werden müssen!

Abschussmeldekarte POST.pdf
PDF-Dokument [10.1 KB]

Aufnahmeantrag/Sepa für die Hegegemeinschaft

Aufnahme Hegegemeinschaft.jpg
JPG-Datei [1.8 MB]
Sepa Hegegem.jpg
JPG-Datei [1.6 MB]

Streckenbericht 2019/20

Keilertrophäen 2019/20

Rotwild:

Hirsche Kl. 1 : 6    Kl.2 : 4          Kl.3 : 14          Hirschkälber : 9     = 33

Alttiere : 20          Schmaltiere: 15                    Wildkälber:    15    = 50

 

Damwild:  1

 

Schwarzwild:

Keiler : 51          ÜK : 142          FK : 124     =   317

Bachen: 23         ÜB : 120          FB : 144     =   287                Gesamt: 604

 

Rehwild:

Böcke : 213        Ricken: 246                                                 Gesamt: 459

 

Hasen:            37

Kanin :             1

Füchse :        262

Dachse:          73

Waschbär:       39

Marderhund:    31

Nutria :           47

Fischotter :        1

Steinmarder:   24

Baummarder :   9

Iltis:                 8

 

Bussard:           3

Ringeltauben: 154

Waldschnepfe:   4

Nilgans:            6

Graugans:        3

Stockente :     91

Rabenkrähe.  104

Elstern :          17

 

(inclusive Fallwild)

 

Abschussliste für den PC

Abschussliste .xls
Microsoft Excel-Dokument [91.0 KB]

Protokolle Hegegemeinschaftsversammlungen

Protokoll der Hegegemeinschaftsversammlung 2019 am 13.04.2019 in Misselhorn

Protokoll 2019 Hegegem.vers.pdf
PDF-Dokument [167.9 KB]
Protokoll der Hegegemeinschaftsversammlung 2018 am 28.04.2018 in Müden/Örtze
Protokoll 2018 Hegegem.vers.pdf
PDF-Dokument [167.0 KB]
Protokoll der Hegegemeinschaftsversammlung am 22.04.2017 in Misselhorn
Protokoll 2017 Hegegem.vers-.pdf
PDF-Dokument [171.8 KB]

Aktuelle Richtlinien zur Rotwildbejagung:

Merkblatt zur Bejagung des Rotwildes in [...]
Microsoft Word-Dokument [34.5 KB]

Aktuelle Richtlinien zur Rotwildbejagung entnehmen Sie bitte oben stehender Datei.

 

                          Das Nachtjagdverbot wurde aufgehoben, das heißt:

                

       Rotwild darf nur noch tagsüber bejagt werden !

Rotwildabschüsse korrekt melden:

Rotwildmeldeverfahren.docx
Microsoft Word-Dokument [23.9 KB]

Erinnerung:  Auch Schwarzwild muss

                     innerhalb von 5 Tagen

                     nach der Erlegung gemeldet werden!